Ich suche Blogbeiträge

Seit ein paar Tagen schon schwirrt mir diese Idee durch den Kopf, dass es Blogbeiträge auch mal in Printform geben müsste. Ich bin sicher nicht der erste, der auf diese Idee gekommen ist, stimmt, umgesetzt hat sie in Zeitungsform auch schon mal jemand, aber im deutschen Raum ist mir sowas bisher noch nicht begegnet. Also warum nicht? Mir wichtig dabei wäre eine ansprechende Gestaltung, 08/15 kann ja schließlich jeder – in welcher Form, welchem Format, welchem Aussehen, welchem Stil, ich habe noch nicht den blassesten Schimmer. alles, bloss nicht langweilig.

Was allerdings auch egal ist, denn im Moment geht es ja um die Inhaltsfindung. Sicher habe ich ein paar Favoriten, die ich gerne verarbeiten würde, damit würde ich aber nur ein paar Seiten gefüllt kriegen. Und da kommt ihr ins Spiel: Ihr habt doch bestimmt diesen einen (deutschsprachigen) Beitrag, den ihr seit Jahren im Kopf behalten habt, weil ihr ihn so unglaublich toll fandet. Sei es, weil er eine schöne Geschichte erzählt, weil er einen großen Scoop enthüllt hat, weil er witzig ist, weil er euch berührt hat, weil er mit tollen Bildern gespickt ist, weil er weiterempfohlen werden muss, weil ihr einfach denkt, dass genau dieser Beitrag unbedingt gedruckt werden muss. Lang, kurz, völlig egal, manchmal reichen schon ein paar Sätze, um die entsprechende Wirkung zu erzielen.

Ich will keine falschen Hoffnungen schüren, ich kenne mein Talent zur Prokrastination. Sollte ich mich aber daran setzen müsste mindestens ein kostenloses PDF rauskommen, je nachdem auch irgendwas in Papierform. Nicht dass ihr denkt, ich mach das nur zum puren Selbstzweck. (Update: Das ist widersprüchlich, zugegeben. Mit Selbstzweck meine ich, dass ihr selbstverständlich auch davon etwas haben sollt, nicht, dass ich damit auch andere Absichten als Spaß an der Freude verfolgen würde)

Na wolln doch mal sehen.

Es wäre übrigens toll, wenn ihr den Aufruf weitertragen könntet, meine Reichweite hier ist eher begrenzt und je mehr Beitragsempfehlungen, desto besser!