Gedankengänge

Gestern noch darüber nachgedacht, dass ich immer noch einen Feedreader benutze und mir immer noch interessante Artikel von interessanten Blogs und dergleichen abspeichere, dann aber damit nichts anfange. Ich kam dann auf die Schnapsidee das alles irgendwie besser zu ordnen zu wollen, hab mich mit Bookmark-Diensten beschäftigt, fand einen ganz hübschen, fing an ein paar Artikel dort als Links zu speichern, fragte mich aber gleichzeitig was der Quatsch eigentlich soll, denn dann kann ich die Links auch gleich hier posten und mache sie damit auch noch einer Öffentlichkeit zugänglich, die vielleicht sogar ein wenig an meiner Meinung interessiert ist, und mache jetzt eben genau das.