Everything Sucks!

Wunderbar herzerfrischende Serie mit noch viel mehr wunderbaren 90er-Referenzen, die sowieso am wunderbarsten sind wenn man zu dieser Zeit etwa im gleichen Alter war – so wie ich. Die erste Staffel gibts bei Netflix und lässt sich ganz gemütlich in gut drei Stunden ansehen. Hätte für meinen Geschmack auch dabei bleiben können, der Cliffhanger ganz am Ende der letzten Folge, der dann wohl eine zweite Staffel einläutet, hätte wegen mir nicht sein müssen.

9.5 von 10 Mmmbops